Methoden

Die Fülle der gegenwärtig verfügbaren Arzneimittel, ergänzender nichtmedikamentöser Therapien und der sog. interventionellen und operativen Verfahren ermöglicht bereits heute für die Mehrzahl aller betroffenen Patienten – im Rahmen individualisierter und multimodaler Konzepte – eine nahezu optimale schmerztherapeutische Versorgung.

Die PraxisLeitlinien Schmerztherapie geben einen Überblick über die derzeit verfügbaren und schmerzmedizinisch nutzbaren Therapieverfahren.