Prozesse

Zu den Kernbestandteilen algesiologischer Standards für (Erst- und Folge-) Evaluation eines Patienten sowie die Begleitung therapeutischer Maßnahmen gehört die Verwendung standardisierter Doku-mentationsinstrumente (Deutscher Schmerzfragebogen, Deutsches Schmerztagebuch, veranlasste Maßnahmen, Zwischen-/Verlaufsdokumentation, etc.) und entsprechender Auswertungsverfahren.

Die PraxisLeitlinien Schmerztherapie definieren die für eine schmerzmedizinische Versorgung diesbezüglich sinnvollen Verfahren und geben Empfehlungen für die tägliche Arbeit.