Download

als PDF (hohe Auflösung, Größe 2 MB)

als PDF (geringe Auflösung, Größe 1 MB)

im Viewer (hohe Auflösung)

Autor: PD Dr. med. Michael A. Überall

Erscheinungsjahr: 2015

ISBN: 978-3-9817530-0-4


Mit dieser DGS-PraxisLeitlinie setzt der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin ein Zeichen gegen die Willkür medizinisch nicht-indizierter Arzneimittelsubstitutionen und definiert aus medizinischer, pharmakologischer, pharmazeutischer und ethischer Sicht nicht nur eindeutige Regeln/Rahmenbedingungen für einen Bedürfnis- und Beschwerde-orientierten Austausch von Schmerzmedikamenten bei chronisch kranken Schmerzpatienten, sondern auch der ökonomischen Willkür rabattvertraglicher Regelungen klare Grenzen.