Primäre Kopfschmerzerkrankungen

Aktuell

Die Kommentierung der aktualisierten PraxisLeitlinie Kopfschmerz 2022 ist beendet.

 

Kopfschmerzen – häufigste und am häufigsten bagatellisierte neurologische Gesundheitsstörung – gehören in den Industrienationen der westlichen Welt zu den häufigsten Schmerzerkrankungen überhaupt. Zwischen 70-90% aller Erwachsenen und eine zunehmende Zahl an Kindern und Jugendlichen leiden – mal mehr, mal weniger häufig – unter Kopfschmerzen. Für viele Menschen in Deutschland gehören Kopfschmerzen zum Alltagserleben, wie der Kaffee zum Frühstück und nicht wenige Betroffene haben bislang bei ihren Bemühungen zur Linderung ihrer Beschwerden bislang nur wenig Hilfe erhalten.

Ziel der nun vorliegenden und von Prof. Dr. med. Hartmut Göbel und Dr. med. Axel Heinze aktualisierten DGS-PraxisLeitlinie ist es die Standards der gelebten Praxis bzgl. Diagnostik und Therapie der sog. primären Kopfschmerzen zu vermitteln um flächendeckend und nachhaltig die schmerzmedizinische Versorgung Betroffener zu verbessern. Mit der nun anstehenden Kommentarphase sollen die Aussagen der Leitlinie der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden, mit dem Ziel Kommentare und Rückmeldung bzgl. der Leitlinienaussagen und deren Relevanz für den Versorgungsalltag einzuholen.

 

Hier können Sie sich die PraxisLeitlinie herunterladen: